• Home
  • Gewinnspiel
  • Aktuelles
  • Service
  • Filialen
  • Eigenproduktion
  • Unternehmen
  • Kontakt

Datenschutzinformation der Scherer's tägliche Firsche GmbH & Co. KG

Information zum Datenschutz über die Daten-verarbeitung nach Art. 13 / 14 / 21 DSGVO.

 

Für die Datenverarbeitung und –schutzbeauftragte Stelle:

Verantwortliche Stelle:

Scherer's tägliche Frische GmbH & Co. KG

Raiffeisenstraße 2

83530 Schnaitsee

08074-917724

kontakt@edeka-scherer.de

 

Kontakt des Datenschutzbeauftragten (postalisch):

Scherer's tägliche Frische GmbH & Co. KG

Datenschutzbeauftragter

Raiffeisenstraße 2

83530 Schnaitsee

 

1. Personenbezogene Daten werden konform der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG) und anderen geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet.Beachten Sie, dass die Informationen entsprechend der aktuellen Gesetzeslage von Zeit zu Zeit geändert werden können.

 

2. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Durchführung von Verträgen, der Ausführung Ihrer Aufträge und zur Durchführung von Maßnahmen und Tätigkeiten vorvertraglicher Beziehungen, sowie in Ihrem Einverständnis zu Werbezwecken (z. B. Treue- oder Bonuskarten). Die Verarbeitung dient der vertragsbezogenen Kommunikation, Maßnahmen zur Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen, der Steuerung und Kontrolle durch verbundene Unternehmen, statistischen Auswertungen zur Unternehmenssteuerung, Kostenerfassung und Controlling, Berichtswesen, der internen und externen Kommunikation und aller weiteren im Rahmen der Geschäftstätigkeit des Unternehmens anfallenden Tätigkeiten, darunter fallen auch Werbezwecke. Ihre Daten werden nicht zu Ihren Ungunsten verwendet.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke kann auch aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgen. In der Regel kann diese jederzeit widerrufen werden, wir möchten Sie darum bitten, dass dies über den Postweg geschieht. Es gilt, dass der Widerruf einer Einwilligung erst für zukünftige Verarbeitungen wirkt, Verarbeitungen, welche vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

Eine Besonderheit stellt die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben dar. Zu diesem Zweck können personenbezogene Daten verarbeitet werden, insbesondere zur Identitäts- und Altersprüfung, zur Betrugs- und Geldwäscheprävention, die Verhinderung, Bekämpfung und Aufklärung der Terrorismusfinanzierung und vermögensgefährdender Straftaten, Abgleiche mit europäischen und internationalen Antiterrorlisten, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten, sowie die Archivierung von Daten zu Zwecken des Datenschutzes und der Datensicherheit, sowie der Prüfung durch Steuer- und andere Behörden.

 

3. Zum Zwecke unserer Geschäftstätigkeit werden von uns Daten anderer Unternehmen, sowie Daten aus anderen öffentlichen Quellen (z. B. Handelsregister), verarbeitet, selbstverständlich achten wir bei der Verarbeitung auf die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Zu diesen Daten können zählen: Personendaten, wie Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Familienstand, Beruf; Kontaktdaten, wie Anschrift, Mailadresse, Telefon- und Mobilfunknummer; Videodaten (z. B. Überwachungsvideos)

 

4. Ihre Daten werden von uns intern an die Stellen weitergeleitet, welche diese zur Erfüllung von vertraglichen bzw. gesetzlichen Pflichten oder im Rahmen der Bearbeitung und Umsetzung und Durchführung unserer Geschäftstätigkeiten benötigen. Eine Weitergabe an externe Stellen erfolgt zu Zwecken der Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben, soweit wir dazu verpflichtet sind. Ebenso können Ihre Daten an einen externen Dienstleister in unserem Auftrag weitergegeben werden (z. B. Kundenverwaltung, Websitemanagement, Druckereien etc.). Eine Übermittlung an Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben! Selbstverständlich unterliegen Ihre Daten dort den gleichen Sicherheitsstandards und werden nach den aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.

 

5. Ihre Daten werden für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung aufbewahrt, dies schließt auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages mit ein. Soweit notwendig, können Ihre Daten darüber hinaus für die Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten gespeichert werden. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten und Rechte nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht. Hier muss die Verhältnismäßigkeit gewahrt sein, d. h. eine Löschung mit unverhältnismäßig hohem Aufwand ist nicht möglich.

 

 

Datenschutz – Ihr gutes Recht.

Hier erhalten Sie eine kurze Übersicht über Ihr Recht:

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Ihren Antrag hin, werden wir die bei uns über Sie gespeicherten Daten berichtigen oder – soweit möglich (nicht möglich, wenn dadurch andere geltende rechtliche Bestimmungen nicht eingehalten werden oder wenn ein überwiegendes Eigeninteresse besteht, z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) – löschen! Sie können weiterhin die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns einschränken lassen.

·          Zudem können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, worauf wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen. Beachten Sie dabei, dass dieses Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen besonderer Umstände Ihrer persönlichen Situation geltend gemacht werden kann.

·          Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann für die zukünftige Verarbeitung widerrufen werden.

·          Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Wir bitten Sie, sich im Beschwerdefall zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden. 


Diese Datenschutzinformation ist gültig für alle Märkte und Betriebe der Scherer’s tägliche Frische GmbH & Co. KG.

 

Stand: 03.05.2018

aktuelle Gerichte